Tagesablauf der Clara-Fey-Tagesstätten Schongau

Der Tagesablauf in unserer Kita

Regelmäßig wiederkehrende Abläufe bieten den Kindern Verlässlichkeit und Sicherheit. Die Kinder und Jugendlichen finden sich leichter im Tagesgeschehen zurecht und werden dadurch zunehmend selbstständig. Gleichzeitig bleibt genügend Raum für situationsorientiertes Handeln.

07.00 – 08.45

Bringzeit

07.00 – 08.45

Wir begrüßen jedes ankommende Kind und begleiten es behutsam beim Lösen von seiner Begleitperson. Das Kind entscheidet dann selbst, was und mit wem es spielen möchte. So entwickeln die Kinder soziale Kompetenzen und lernen, eigene Interessen wahrzunehmen.

07.00– 09.30

Freie Spielzeit

07.00– 09.30

Die Kinder wählen ihr Spielmaterial, die Spielpartner und Aktivitäten selbst und werden dabei von den Pädagogen in der Gruppe einfühlsam unterstützt.

09.30 – 10.15

Brotzeit

09.30 – 10.15

Jedes Kind holt seine Brotzeittasche und sucht sich einen Sitzplatz aus. Nach einem kurzen Tischgebet beginnen die Kinder zu essen. Bei diesem Gemeinschaftserlebnis lernen sie auch die Tischregeln kennen.

10.15 – 11.15

Freie Spielzeit

10.15 – 11.15

Zeit für individuelle Förderung und Unterstützung der Kinder und verschiedene freie Angebote.

11.15 – 12.30

Angebots- und Bewegungszeit

11.15 – 12.30

Gezielte Angebote im Stuhlkreis, Bewegungsangebot in der Turnhalle, im Garten oder der Umgebung der Einrichtung, situativ abgestimmt auf die Interessen und Bedürfnisse der Gruppe.

12.30 – 13.15

Gemeinsames Mittagessen

12.30 – 13.15

Das Mittagessen ist ein wichtiges Gemeinschaftserlebnis. Die gelieferten Gerichte bieten den Kindern kindgerechte und gesunde Ernährung.

13.15 - 15.45

Freie Spielzeit

13.15 - 15.45

Entspannungs- und Ruhemöglichkeit, Vertiefung von gelernten Inhalten, freies Gestalten, flexible Abholmöglichkeiten durch die Eltern, je nach Buchungszeit.

11:00 – 13:15

Ankunft

11:00 – 13:15

Direkt nach der Schule kommen die Schüler zu uns in den Hort. Der Schülerhort liegt günstig zwischen Grund- und Mittelschule. Wir begrüßen jedes unserer Kinder persönlich.

11:00 – 13:15

Freispiel

11:00 – 13:15

Die Kinder bauen soziale Kontakte auf und lernen unterschiedliches Spielmaterial kennen.

13:15 – 13:45

Mittagessen

13:15 – 13:45

Alle Kinder essen gemeinsam in der Kita zu Mittag. Sie helfen beim Eindecken und Abräumen.

13:45 – 15:00

Hausaufgabenbetreuung

13:45 – 15:00

Die gemeinsame Hausaufgaben- und Lernzeit ist ein Teil unseres Bildungsauftrages. Wir begleiten und unterstützen die Schüler hierbei aktiv. Unser Ziel ist es, sie in ihrer Selbstständigkeit zu stärken und dahin zu führen, dass sie Eigenverantwortung für ihre schulischen Belange übernehmen.

15:00 – 17:30

Freispiel / Individuelle Betreuung

15:00 – 17:30

Während des Freispiels können wir individuell auf die Bedürfnisse einzelner Kinder eingehen. Wir schaffen geeignete Rückzugsmöglichkeiten und bieten genügend Zeit für verschiedenste Angebote und freies Spielen. Zusätzlich führen wir regelmäßig Projekte und Workshops durch.

Während der Schulferien passen wir die Betreuungszeiten an die unterrichtsfreie Zeit an. Die Kinder können schon ab 7.30 Uhr bei uns ankommen.